Die Lizenz für Reit-, Ferienbetriebe und Vereine

Mein Name ist Marion Ogriseck, ich bin die Gründerin des Pony-Führerschein®. In meiner Brust schlagen zwei Herzen: das einer leidenschaftlichen Pferdeliebhaberin und einer Marketingfachfrau.

Mein Neuanfang und die fatalen Folgen

Ich bin von Kindesbeinen an, mit Pferden eng verbunden. Seit 1982 bewirtschaften wir mit meiner Familie einen eigenen Hof.

Im Jahr 2002 bin ich mit meiner Familie aus einem hessischen Dorf auf die Insel Fehmarn umgezogen. Es war ein kompletter Neuanfang für uns, und ein großer Traum. Die ganze Familie mit Oma und Opa hatte einen Resthof gekauft.

Trotz meiner langen Erfahrung viel es mir unglaublich schwer, mich hier gegen die großen und etablierten Betriebe durchzusetzen. Das Geld war permanent knapp. Aus dem Traum wurde eine große Last.

Ich brauchte etwas Besonderes. Ein Alleinstellungsmerkmal. Etwas, bei dem ich mit kleinem Budget wirklich etwas bewegen konnte.

Trotz meiner Berufserfahrung als Marketingfachfrau und systemischer Coach für die Landwirtschaft ließ ich kaum einen Fehler aus. Kleine Abweichungen reichen oft schon aus, damit eine eigentlich erfolgreiche Idee einfach nicht zündet. 

Über 10 Jahre lang habe ich intensiv, durch meine Erfahrung und den Rat zahlreicher Experten, ein ausgereiftes und erfolgreiches Konzept entwickelt.

Warum ich mein Erfolgsrezept weitergebe

Meine Vision ist es, den artgerechten Umgang mit Pferden schon den Kleinsten beizubringen. Und ich weiß, vielen geht es ebenso.

Aber in den heutigen Zeiten ist es für viele Reitbetriebe und Vereine immer schwieriger sich gegen das Überangebot durchzusetzen. Und die Kosten für den Betrieb, gute Werbeagenturen und Beratungen sind hoch.

Ich möchte meine Vision mit anderen Teilen, damit sie ihren Lebensunterhalt bestreiten, und die nächste Generation von Pferdeliebhabern ausbilden können.

Vielen Dank an Dörte Reese-Behnke!

Sie hat den Anstoß für die Pony-Führerschein Lizenz gegeben. Als Vereins- und Betriebsberaterin der Reiterlichen Vereinigung (FN) für Schleswig-Holstein bat Sie mich, mein Konzept doch für Vereine und Betriebe umzusetzen.

Reese-Behnke: „Sie bekommen von Dir ein Handwerkzeug zur Verfügung gestellt, sowie die Unterstützung in der Vermarktung! So dass sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, ihre Arbeit.

Vorteile für Reitbetriebe und Vereine

Mit dem Pony-Führerschein® haben wir ein Konzept – einen Werkzeugkoffer – für Reitbetriebe, Reitervereine und Ferienhöfe geschaffen. Einen Werkzeugkoffer für die Bereiche: Marketing und Vertrieb, Schulungskonzepte und Unterlagen, Brief- und Textvorlagen, Werbematerial, persönliche Betreuung und vieles mehr.

  • Alleinstellungsmerkmal
  • Spricht neue Zielgruppen an
  • Seit Jahren erfolgreich in der Praxis erprobt
  • Folge- und Zusatzgeschäft durch mehr Kunden
  • Kooperationen mit Kindergärten und Grundschulen entstehen
  • Höhere Einnahmen und mehr Umsatz mit vorhandenen Ressourcen
  • Schnelle und einfache Einführung und Umsetzung, geringe Investitionen
  • Das frühe heranführen von Kindern an den Pferdesport sichert den Vereinen und Betrieben den Nachwuchs
  • Hohe Akzeptanz bei Eltern, Kindern und Jugendlichen durch das eingetragene Warenzeichen „Expertenstatus“

+++ TIPP +++

Schon ab drei gebuchten
Kursen hat sich die
Lizenz bezahlt!

Das sagen andere über den Pony-Führerschein®

Hinrich Köhlbrandt, 1. Vorsitzender vom Fehmarnsche Ringreiterverein

Der Fehmarnsche Ringreiterverein sieht in dem Pony-Führerschein® eine Möglichkeit, um Kinder spielerisch und pädagogisch sinnvoll an den Reitsport heranzuführen. Der Verein freut sich über die gute Zusammenarbeit mit Frau Ogriseck zum Wohle des Reitsports auf der Insel Fehmarn.

MAREN HEINEMANN, ÄRZTIN

Als Mutter von vier Kindern und Ärztin in einer Allgemeinarztpraxis leite ich immer wieder Kinder an Frau Ogriseck weiter. Es tut allen Altersklassen gut, an die Ponys erstmal so herangeführt zu werden, dass das Kind sie als Lebewesen wahrnimmt und nicht nur als „Reitobjekt“. Die Kinder lernen mit viel Spass Verantwortung für die Tiere zu spüren und zu übernehmen. Aus psychomotirischer Sicht halte ich das Reiten ohne Sattel, wie Marion es praktiziert, für besonders wertvoll, weil es das Gleichgewichtsgefühl und Wahrnehmungsvermögen der Kinder hervorragend fördert.

Das sagen Lizenzpartner über den Pony-Führerschein®

Hallo liebe Marion, die neue Mappe ist super. Wir haben sie heute schon eingesetzt. Jetzt kommt auch endlich Justus richtig zur Geltung. Bisher lief er immer nur am Rande. ? Wir sind ganz begeistert. ?
… „Der Pony-Führerschein® ist für jedermann etwas und ist im Vergleich zu anderen (ähnlichen) Angeboten auch für einen kleinen (Zwei-Mann-) Betrieb finanzierbar.“
… obwohl ich die mails bisher nur überfliegen konnte, bin ich schon ganz angetan von dem zur Verfügung gestellten Material! Eigentlich entspricht es weitgehend meiner Arbeit, die ich schon seit Jahrzehnten durchführe, aber es ist so schön geordnet und vor allem gefällt mir das Werbekonzept!
… Das Konzept ist super einfach umzusetzen und einfach und gut zu bewerben. … Auch für unsere Pferde ist es so sehr schön geworden, da jedes Pony seine besonderen Fähigkeiten hat. Jetzt kommen auch die, die oft beim Reiten etwas frech waren zum Einsatz, da sie z. B. beim Fahren viel mehr Spaß haben. Wir sind super froh, die Lizenz erworben zu haben und bauen das Ganze weiter aus.
….“Der Pony-Führerschein® hat bei uns eingeschlagen wie eine Bombe..“
… die AWO hat bei mir angefragt nach Ferien-/Wochendkursen für den Pony-Führerschein®. Die Tochter der Leitung hat wohl in den Sommerferien einen Kurs bei Dir auf Fehmarn besucht und kam immer mit strahlenden Augen nach Hause und hat den ganzen Tag von „Marion“ erzählt, so dass dein Name bis heute noch präsent. Du hast also einen bleibenden Eindruck hinterlassen, der dann Türöffner für meine Arbeit war.
… erst einmal vielen Dank für die schnelle Übersendung der Unterlagen. Ein großes Lob an Sie!! Ich habe es bis jetzt nur kurz überflogen aber ganz toll gemacht, ausführlich mit vielen tollen Tipps.
… super, vielen Dank! Ich bin begeistert und freue mich richtig noch mehr zu erfahren und sie persönlich kennen zu lernen. Mein Mann ist ebenfalls sehr gespannt und wir haben schon tolle Ideen im Kopf was wir damit alles Neues auf die Beine stellen wollen.
… „Die Saison ab Frühjahr und den Sommer über liefen die Pony-Führerschein®-Kurse fantastisch! Die Eltern kamen von nah und fern mit ihren Kindern und alle waren jedesmal begeistert“…….. (Monika Erichsen)
… ich habe das Gefühl, dass mit dem Pony-Führerschein® eine Brücke zwischen Reitpädagogik und Reitunterricht geschlagen wird!
… die Kosten für die Lizenz sind mit dem Budgetplan unseres kleinen Betriebes, trotz der allgemein gestiegenen Kosten, gut abzudecken. Eine FN-Trainer-Lizenz ist nicht zwingend erforderlich. Durch die Marketing Unterstützung der Frau Ogriseck wird man in der Anfangszeit auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Für einen Betrieb in unserer Größenordnung,  ein ideales Konzept.
… An der Lizenz finde ich gut, das es ein geschütztes Konzept ist und es zu etwas besonderem macht, da es nicht jeder anbieten kann. Ich finde es auch sehr gut, dass kein Leistungsdruck bei den Kindern entstehen kann. Es gibt keine Prüfung in der jemand besser oder schlechter ist. Gut ist auch das einheitliche Konzept, da es Regionen übergreifend im Grunde „gleich“ bleibt, dadurch hat es einen Wiedererkennungswert!

Das alles bekommen Sie von mir

  1. Projektunterstützung
    Fördermittelbeantragung z.B. EU-Gelder über Aktiv-Region oder bei allgemeinen Bankfragen
  2. Einführungsseminar
    Im Einführungsseminar erhalten Sie eine kompakte Schulung, die es Ihnen ermöglicht direkt mit dem Pony-Führerschein® zu starten.
  3. Permanente Begleitung
    Nach dem Start stehen Sie nicht alleine da. Wir sind gerne Ihr persönlicher Ansprechpartner und Ratgeber in der Anfangsphase und während der gesamten Zusammenarbeit
  4. Nutzung des Namens und Logo
    Der Pony-Führerschein® ist eine eingetragene Marke. Sie dürfen das Logo für Ihre Marketingzwecke verwenden. Stallschild (Zertifikat), Plakate, Postkarten, Flyer, Aufkleber. Sie müssen nur noch Ihre persönlichen Daten einsetzen.
  5. Urkundenvorlage
    Kinder lieben Urkunden. Sie erhalten im Konzept fertige Vorlagen und müssen nur noch die Namen eintragen.
  6. Pressemitteilung für den Start des Pony-Führerscheins®
    Nur wer sich zeigt, kann auch gesehen werden. Nutzen Sie unsere fertigen Pressemitteilungen um den Start des Pony-Führerschein® in Ihrem Verein/Betrieb in ihrer Region bekannt zu machen.
  7. Kurzdarstellung ihres Betriebes auf der Webseite Pony-Führerschein®
    Ihr lizenzierter Betrieb wird auch auf der Seite http://www.PonyFührerschein.de vorgestellt
  8. Präsentationsmaterial
    Zu Ihrem Werkzeugkoffer gehören fertige Unterlagen zur Präsentation des Konzeptes in Kindergärten und Schulen
  9. Marketingunterlagen und Werbematerial
    Alles was Sie brauchen, um den Pony-Führerschein® zu vermarkten liefern wir Ihnen mit dem Konzept
  10. Webseitenanalyse
    Wir beraten Sie telefonisch, wie Sie mit Ihrer eigenen Webseite auf die Angebote Ihres Betriebs/Vereins aufmerksam machen können
  11. Events
    Wir geben Ihnen Unterstützung bei Events rund ums Pferd (Ablaufplan, Ansprache für die Presse, Radio, Geschenke), was muss wann erledigt sein

Schreiben Sie mir, oder rufen Sie an

Marion Ogriseck
Telefon: +49 4371 879269
Mobil: +49 178 5391178
info@ogriseck-fehmarn.de